Die Verdauung

Verdauungsprobleme - weit verbreitet

Kotwasser, Durchfall, Blähungen, sauerriechende Pferdeäppel - die Liste der Verdauungsprobleme beim Pferd ist lang. In der Regel sind diese Probleme auf eine fehlerhafte Fütterung zurück zu führen. Diese Fütterungsfehler können auch schon länger zurückliegen. Darmgesundheit ist eines der Hauptprobleme in der Pferdewelt und kann schwerwiegende Folgen haben.
Zeit also sich mit dem Thema näher zu beschäftigen.

Factsheet:
Darmsanierung

Ein gesunder Darm ist für die Pferdegesundheit das A&O. Erfahre hier wie du dein Pferd unterstützen und schützen kannst!

Dickdarm-Dysbiosen – ein unterschätztes Problem

Dysbi-was?! Dysbiosen sind Fehlgährungen. Sie sind ein weit unterschätztes Problem bei Pferden, welches schwerwiegende Folgen mit sich bringt.

Störungen des Darmgleichgewichts sinnvoll balancieren

Was tun bei Darmproblemen?! Wir haben ein paar wertvolle Tipps für dich!

Entdecke unsere
Seminarangebote rund um
die Pferdegesundheit

Podcasts und Videos

Podcast:
Probiotika / Präbiotika

Zaubermittel oder NoGo für die Pferdefütterung?!

Podcast:
Anweiden und warum es so gefährlich geworden ist

Je näher die Zeit des Anweidens rückt, desto mehr Pferdebesitzer sieht man denen der Angstschweiss auf der Stirn steht. Zu Recht?!

Video:
„Hat mein Pferd Magengeschwüre?“

Du fragst dich ob dein Pferd an Magengeschwüren leidet? In unserem Video erklärt Dr. Christina Fritz welche Symptome dafür sprechen.

Entdecke unsere Okapi Angebote

OKAPI
Darmwohlkräuter

Darm beruhigende Kräutermischung. Bei Blähungen, Kolikneigung, Krämpfen.

OKAPI
ColoBalance

Huminsäuren unterstützen das Darmmilieu bei Kotwasser und Durchfall

OKAPI
Bitterkräuter

Ist das Darmmileu ins Ungleichgewicht geraten, kann Pferden mit einer Darmsanierung zusätzliche Unterstützung angeboten werden. Hier empfehlen sich Bitterkräuter & Lapachorinde für 6-8 Wochen.

OKAPI
Lapachorinde

Ist das Darmmileu ins Ungleichgewicht geraten, kann Pferden mit einer Darmsanierung zusätzliche Unterstützung angeboten werden. Hier empfehlen sich Bitterkräuter & Lapachorinde für 6-8 Wochen.

Weitere Artikel zum Thema die Verdauung des Pferdes

Durchfall, Kotwasser & Blähungen beim Umweiden

Factsheet:
Kotwasser

Factsheet:
Magengeschwüre

Kotwasser-Kandidaten gezielt unterstützen

Kotwasser durch Stress –
kann das sein?!

Magengeschwüre als „Rennpferdekrankheit“?!

Magenprobleme nicht auf die leichte Schulter nehmen

Frühlings-Hufrehe durch Dickdarm Probleme

Störungen des Darmgleichgewichts sinnvoll balancieren

Top 5 Stressfaktoren bei Pferden

Warum mäkelt mein Pferd am besten Futter herum?

Warum verschwindet Kotwasser beim Anweiden?

Wenn der Schweif gefriert: Kotwasser

Hat mein Pferd eine Kolik?

Sofortmaßnahmen bei einer Kolik

Weide zu – Kotwasser an

Verstopfungskolik – ein Winterproblem

10 Signale für internistische Probleme deines Pferdes

Hol Dir unseren
kostenlosen Newsletter