archiveWeide

AllgemeinFrühlingHaltung & PflegeJahreszeitenSommer

Fressgeschwindigkeit bremsen

Nur weil man vorsichtig anweidet, ist man vor Störungen der Verdauung nicht gefeit. Gerade bei warmem, regenreichen Wetter sprießen die Wiesen schneller, als man gucken kann und die Pferde stürzen sich mit Begeisterung auf dieses Gras. Studien haben gezeigt, dass Pferde ihre Fressmenge um das Vierfache (!) steigern können, wenn sie nur kurze Zeit Zugang zum Futter haben. Ein Pferd kann also in 10min Anweidezeit so viel Gras aufnehmen, wie es im Sommer, bei längeren Zeiten, in 40min fressen würde. Das ist jetzt kein Freibrief, die Pferde gleich für zwei...
Allgemeine GesundheitsthemenGesundheitHaltung & PflegeJahreszeitenSommer

Weidegang im Sommer sinnvoll ergänzen

Die meisten Pferden dürfen jetzt mindestens ein paar Stunden, manche auch Tag und Nacht auf die Weide. Da in vielen Ställen jedoch die Weideflächen begrenzt sind und nicht unbedingt für die Anzahl der Pferde ausreichen, kann man von Jahr zu Jahr beobachten, wie sich die Vegetation verändert. Kräuterpflanzen und Magergräser werden verdrängt, während unerwünschte Pflanzen wie Sauerampfer oder Hahnenfuß und stressresistente Leistungsgräser auf dem Vormarsch sind. Gerade die Sommerzeit ist jedoch für Wildpferde die Zeit, wo sie ein breites Kräuterspektrum zu sich nehmen, um den Stoffwechsel wieder „auf Vordermann“ zu...