archiveNeu_!

AllgemeinJahreszeitenWinter

10 Tipps für den Start in die kalte Jahreszeit

Die Tage werden merklich kürzer und die Sonne wärmt kaum noch – wenn sie denn mal durch die Wolkendecken guckt. Die Reiter holen die dicken Winterstiefel vor und Heizhandschuhe ebenso wie Heizsohlen für die Stallstiefel haben Hochkonjunktur. Alles bereitet sich auf den nahenden Winter vor und viele Ställe (und Besitzer) gehen in regelrechte Winterstarre. Wir geben ein paar Tipps, worauf man achten sollte, damit alle gut durch den Winter kommen. Winterfell wachsen lassen Seit einigen Jahren beobachten wir einen wachsenden Trend, das Pferd zu scheren und dann in eine Thermodecke...
Allgemeine GesundheitsthemenGesundheitHaltung & PflegeHerbstJahreszeiten

Zeit für die große Wurmkur – wirklich?!

Zeit für die „große“ Wurmkur - wirklich? Das Thema“ Würmer“ ist für viele Pferdebesitzer ein schreckliches Ekelthema und bevor da auch nur ein Wurm im Pferd wachsen könnte, wird lieber mehrmals im Jahr fleißig entwurmt. „Prophylaktisches Entwurmen“ wird das genannt, aber nichts könnte falscher sein als diese Bezeichnung. Denn Wurmkuren sind chemische Stoffe, die Würmer abtöten. Also nur wenn ein Wurmbefall vorhanden ist, können die Wurmkuren diese Würmer auch abtöten. Sind keine Würmer da, dann stellt die Wurmkur also nur eine sinnlose chemische Belastung für den Stoffwechsel des Pferdes dar,...
GesundheitHerbstJahreszeitenKrankheiten, Ursachen. Therapieansätze

Woher kommen die Herbst-Hufrehen?

Sind die Pferde jetzt noch auf der Weide, dann steigt das Hufrehe-Risiko überproportional an. Denn viele Pferde leiden unter einer nicht erkannten Dysbiose im Dickdarm. Das heißt, dass es hier zu Verschiebungen in der Mikroflora gekommen ist und dort Mikroorganismen wachsen, die beim Wildpferd nicht oder nur in geringsten Mengen vorkommen. Diese Fehlkeime können bei erhöhten Fruktanwerten im Gras zu einer schlagartigen pH-Wert Absenkung und damit Hufrehe beitragen. Die Fruktanwerte steigen insbesondere an, wenn auf den Weiden viele moderne Zuchtgräser stehen und wenn die Tage sonnig und die Nächte kalt...