archiveFellwechsel

Allgemeine GesundheitsthemenFrühlingGesundheitHaltung & PflegeJahreszeiten

Alte Pferde fit ins Frühjahr bringen

Nicht nur die Menschen werden immer älter, sondern auch die Pferde. Galt noch vor 40 Jahren ein Pferd über 20 als „Gnadenbrötler“, sieht man heute immer mehr Pferde bis Mitte oder Ende ihrer Zwanziger noch unter dem Reiter durch das Gelände bummeln oder fleißig auf dem Reitplatz üben. Man freut sich über diese oft weisen Tiere, die ihren Menschen mit einer gesunden Mischung aus Altersstarrsinn und Schalk im Nacken immer noch viel beibringen können. Aber man sollte dabei nicht vergessen, dass ab etwa 20 auch die „Zipperlein“ anfangen und ein...
Allgemeine GesundheitsthemenFrühlingFuttermittelGesundheitJahreszeiten

Frühlingsgefühle – der Fellwechsel kommt!

Mit dem milden Winter und dem jetzt schon beginnenden Frühling sieht man überall die Pferde Winterfell abwerfen. Gleichzeitig bilden sie ihr Sommerfell, das ihnen die Thermoregulation im Sommer erlaubt. Dieser Vorgang ist sehr belastend für den Eiweiß-Stoffwechsel und belastet damit Leber und Nieren. Gleichzeitig ist der Stoffwechsel jedoch durch den langen Winter deutlich weniger fit als wenn die Pferde im Herbst ihr Fell wechseln. Weniger Bewegung auf den Winterausläufen sorgt für nur langsamen Abtransport von Stoffwechselschlacken aus dem Bindegewebe. Viele Pferde entwickeln jetzt eine Neigung zu angelaufenen Beinen, vor allem...
Allgemeine GesundheitsthemenGesundheitHerbstJahreszeitenSommer

Der Fellwechsel ist näher als man denkt…

Wenn man bei sommerlichen Temperaturen in kurzen Hosen und luftigem Hemdchen in den Stall fährt, möchte man noch gar nicht über Herbst und Winter nachdenken. Auch wenn wir uns über Fliegen, Mücken und Bremsen ärgern, genießen wir doch die warmen Temperaturen und das lange Tageslicht im Stall. Unsere Pferde sind uns mit ihrem Stoffwechsel jedoch meist schon einen Schritt voraus. Im August werden die Tage schon merklich kürzer und die Nächte kühler. Das sorgt dafür, dass die Pferde anfangen, sich auf den Winter vorzubereiten. So kommt es dazu, dass sie...
Allgemeine GesundheitsthemenGesundheitHerbstJahreszeiten

Den Fellwechsel mit Kräutern sinnvoll unterstützen

Auch wenn die Sonne sich noch Mühe gibt - der heiße Sommer ist vorbei, der Herbst streckt schon seine langen Finger nach uns aus. Die Pferde reagieren damit, dass sie schon kräftig im Fellwechsel stecken, um in den kühler werdenden Nächten nicht zu frieren. Der Fellwechsel im Herbst ist immer eine besondere Belastung für die Nieren und auch die Leber. Entsprechend neigen derzeit viele Pferde dazu, Lymphpölsterchen einzulagern, das Fell sieht zu struppig aus, einige zeigen Juckreiz oder das Hufhorn lässt zu wünschen übrig. Hier bietet es sich an, den...
FuttermittelGesundheitKrankheiten, Ursachen. TherapieansätzeMineralfutter

Probleme mit Fell, Haut oder Hufen bei Schwefelmangel?

Lange Zeit wurde immer das Spurenelement Zink in den Fokus gerückt, wenn es um Probleme mit dem Fell, der Haut oder den Hufen ging. Neue Studien zeigen aber, dass nicht nur Zink-, sondern oft auch Schwefelmangel mit beteiligt ist an Problemen in diesem Bereich. Dieses Mineral wurde bisher kaum beachtet, unter anderem weil es im Blutbild nicht untersucht wird. Jetzt liegen neue Studienergebnisse vor, die zeigen, dass Pferde mit chronisch entzündlichen Prozessen im Darm einen deutlichen Schwefelmangel mit allen entsprechenden Folgesymptomen entwickeln (für Interessierte unter http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed ). Wenn dieses Mineral...