Kryptopyrrolurie (KPU) bei Pferden

Die unbekannte Stoffwechsel-Störung

Bei der Kryptopyrrolurie (KPU) handelt es sich nicht um eine Krankheit, sondern um eine Störung des Stoffwechsels.

Diese Stoffwechselstörung kann dann eine ganze Reihe von Krankheiten und Symptomen zur Folge haben. Die sichtbaren Symptome reichen von Darmproblemen wie Kotwasser, Durchfall oder wiederkehrende Koliken über Hautkrankheiten wie Mauke, Raspe, Nesselfieberschübe, Ekzeme bis zu Allergien, chronischen Atemwegskrankheiten, Hufrehe, Sehnen- oder Fesselträgerschäden, Leistungsabfall und vielem mehr.

Informiere dich jetzt!

Factsheet:
Kryptopyrrolurie (KPU)

Die wichtigsten Fakten für dich zusammen gestellt.

Neues zum
Thema KPU

Kryptopyrrolurie (KPU) ist eine mittlerweile leider sehr weit verbreitete Entgiftungsstörung bei Pferden. Die Ursache dafür liegt in einer gestörten Darmflora. Erfahre jetzt mehr über die Hintergründe!

Factsheet:
Entgiftung und Entschlackung

Toxine sind schädlich. Unsere Pferde sind aber täglich einer Vielzahl von Toxinen ausgesetzt. Wir haben hier alle wichtigen Fakten für dich zusammengefasst. Erfahre jetzt wie du dein Pferd am besten unterstützt!

Entdecke unsere
Seminarangebote rund um
die Pferdegesundheit

Podcasts

Entgiften, Entschlacken, Ausleiten – braucht mein Pferd das?

Alles was du zum Thema wissen musst, bequem in einem Podcast für dich zusammengefasst!

Entdecke unsere Okapi Angebote

OKAPI
Entschlackungskräuter

Fördern die Nierenfunktion, sorgen für verstärktes Ausscheiden der Abfallstoffe und entlastet das Leber-Niere-System.

OKAPI
Schwefel Plus

sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo

OKAPI
HeparKPU forte

Für die Behandlung von KPU Pferden entwickelt aufgrund einiger Jahre Behandlungsversuche mit den Einzelkomponenten.

OKAPI
Zinkchelat Plus

sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo

Weitere Artikel zum Thema KPU bei Pferden

Lorem ipsum
dolor sit

Lorem ipsum
dolor sit

Lorem ipsum
dolor sit

Hol Dir unseren
kostenlosen Newsletter