Ringvorlesung PSSM

Fragen ZUM VIDEO

© Nadine Haase / Adobe Stock

Polysaccharid-Speichermyopathie ist vermutlich schon so alt wie die Pferde auf dieser Erde sind und viele in der alten Literatur als „Feiertagsverschlag“ beschriebene Erkrankungen sind vermutlich darauf zurück zu führen. Dennoch ist sie erst in neuer Zeit in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt.
Das liegt zum Einen an modernen Diagnoseverfahren wie DNA Analysen, aber auch daran, dass heute mehr Pferde mit dem entsprechenden Symptombild auffällig werden als noch zu Zeiten, wo die Pferde täglich viel und schwer gearbeitet haben und gleichzeitig von karger Kost leben mussten. Der oft gesagte Satz „unsere Pferde stehen sich krank“ gilt insbesondere für Pferde mit einer Veranlagung zu PSSM.


Die Ringvorlesung beleuchtet den aktuellen Stand der Forschung zu den verschiedenen Formen von PSSM, welche Pferde besonders häufig betroffen sind, welche diagnostischen Methoden es gibt und vor allem, wie man über die richtige Haltung, Fütterung und Bewegung dafür sorgen kann, dass ein Pferd nicht erst das klinische Krankheitsbild entwickelt bzw. wie man bereits betroffene Pferden optimal in der Regeneration unterstützt.

Als Bonusmaterial stehen den Video-Abonnenten knapp 4,5 Stunden Videomaterial mit allen gesammelten Fragen zur Verfügung, die im Folgenden ausgelistet sind. 

Auf dieser Webseite Suchen

Fragerunde PSSM #1

Direkt zum Video der Fragerunde PSSM #1 (Teil des Abonnements) : vimeo.com/rv-pssm-pferd-Frage1

Nr. / Minute

Frage

01 / 04:00 - 09:32

Kann PSSM über eine Haaranalyse bzw. Bioresonanz diagnostiziert werden? Und wie zuverlässig ist diese Diagnose?

02 / 09:32 - 12:47

Ist die Muskelbiopsie immer ein zuverlässiger Nachweis für ein klinisch manifestes PSSM oder erst wenn das Pferd auch Symptome zeigt?

03 / 13:00 - 15:13

Per Muskelbiopsie lässt sich nachweisen ob das Pferd an einem klinisch manifesten PSSM leidet. Werden solche Muskelbiopsien in der Praxis häufig durchgeführt?

04 / 15:13 - 18:13

Müssen sich die Auswirkungen von PSSM immer in einem Schub äußern oder gibt es evtl. auch schon im Vorfeld Symptome auf die ich achten kann? Wie kann ich so einen Schub im Vorfeld erkennen bzw. vorbeugen, dass es gar nicht erst zu einem Schub kommt?

05 / 18:13 - 21:28

Kann ein Pferd mit PSSM auch nur einmalig einen Kreuzverschlag haben oder spricht man dann direkt von einem klinisch manifesten Symptombild?

06 / 21:28 - 24:41

Bei PSSM ist regelmäßige Bewegung wichtig. Wenn sich nun aber Trainingspausen nicht vermeiden lassen, da man zum Beispiel in den Urlaub fährt, wie sollte man dies dann am besten managen?

07 / 24:41 - 29:00

Wie sollte das Training eines PSSM-Pferdes optimal gestaltet werden?

08 / 29:00 - 49:04

Von vielen Futtermittelherstellern gibt es verschiedene Futterzusätze für Pferde mit PSSM. Brauchen PSSM-Pferde diese Produkte tatsächlich und was macht wirklich Sinn?

09 / 49:04 - 52:51

Eine Osteopathin konnte beobachten, dass sie bei PSSM-Pferden durchaus positive Auswirkungen nach Zugabe von Zusatzpräparaten wie Mangan zund Magnesium etc. zeigten. Wie ist das zu erklären?

10 / 52:51 - 54:34

Teilweise entwickeln Pferde mit PSSM auch eine KPU. Gibt es da einen Zusammenhang oder können diese Krankheitsbilder von einander unabhängig vorliegen?

11 / 54:34 - 57:32

Gibt es PSSM-Pferde bei denen eine Zufütterung von Mangan- und Vitamin-E-Präparaten evtl. doch Sinn macht?

12 / 57:32 - 03:45

Ist Grünhafer für PSSM-Pferde geeignet?

13 / 1:00:32 - 1:05:06

Wenn alle Pferde im Stall ihre Kraftfuttermahlzeit bekommen, was kann ich meinem PSSM-Pferd dann als Alternative geben wenn ich keine Möglichkeit habe Heucobs einzuweichen, damit es nicht das einzige Pferd ist, das leer ausgeht?

14 / 1:05:06 - 1:10:59

Wenn sich bei PSSM-Pferden Glycogen in der Zelle einlagert, wird die Zelle dann größer oder andere Dinge in der Zelle verdrängt?

15 / 1:10:59 - 1:19:12

Bei einem klinisch manifestem PSSM werden Polysaccharide in den Muskelzellen eingelagert. Wie können diese wieder abgebaut werden?

16 / 1:19:12 - 1:24:57

Macht es für die Muskelzelle einen Unterschied ob es sich um ein heterozygotes oder ein homozygotes PSSM handelt?

17 / 1:24:57 - 1:31:19

Kann bei einem Pferd mit PSSM Typ 1 gleichzeitig auch eine Insulinresistenz vorliegen?

18 / 1:31:19 - 1:38:01

Gibt es einen Zusammenhang bei Pferden die PSSM und eine festgehakte Kniescheibe haben?

19 / 1:38:01 - 1:46:20

Warum haben viele Tierärzte so wenig Ahnung von PSSM?

Fragerunde PSSM #2

Direkt zum Video der Fragerunde PSSM #2 (Teil des Abonnements) : vimeo.com/rv-pssm-pferd-Frage2

Nr. / Minute

Frage

01 / 03:51 - 09:14

Wie lange dauert es bei PSSM 2 vom Einsetzen der Symptome bis die Krankheit komplett ausbricht?

02 / 09:14 - 11:00

Hängen der Kreuzverschlag und die Erkrankung an PSSM zusammen?

03 / 11:00 - 14:15

Warum sind Wallache öfter von PSSM 2 betroffen?

04 / 14:15 - 16:05

Was ist der Unterschied zwischen der Glucosemessung aus NaF-Blut und der Verwendung des Glucoexaktröhrchen?

05 / 16:05 - 23:01

Gibt es für PSSM 2 einen Test neben der Muskelbiopsie, welcher wirklich aussagekräftig ist?

06 / 23:01 - 27:03

Können Magengeschwüre auch ohne Gastroskopie festgestellt werden?

07 / 27:03 - 30:34

Was genau passiert mit der Muskelzelle, wenn diese die Polysaccharide nicht mehr abbauen kann?

08 / 30:34 - 32:12

Wieso führt PSSM 2 zur Muskeldegeneration und kann das auch bei Jungpferden passieren?

09 / 32:12 - 37:39

Ist die Therapie und Behandlung bei PSSM 1 und PSSM 2 gleich?

10 / 37:39 - 40:19

Wie sollte der optimale Eiweißgehalt im Heu sein?

11 / 40:19 - 42:33

Wird der Fruktanwert im Heu auch mitbestimmt und ist dieser Teil des Gesamtzuckerwertes?

12 / 42:33 - 49:21

Gibt es in Deutschland noch Heu, welches weniger als 6% Zucker enthält?

13 / 49:21 - 51:11

Was kann ich tun, wenn mein Pferd PSSM 2 hat, aber zu dünn ist?

14 / 51:11 - 54:39

Sind Hanfpellets gut, um dem Pferd Eiweiß bereitzustellen?

15 / 54:39 - 59:45

Haben Bitterkräuter eine negative Auswirkung auf den Magen bezüglich Magengeschwüre oder einer Magenschleimhautentzündung?

16 / 59:45 - 01:04:23

Gibt es eine wissenschaftliche Erklärung dafür, warum Pferde mit PSSM von einer Vitamin-E Gabe profitieren?

17 / 01:04:23 - 01:08:09

Wofür ist Topinambur gut?

18 / 01:08:09 - 01:11:55

Gibt es PSSM 3 und PSSM 4?

19 / 01:11:55 - 01:15:55

Kann ich bei einem Pferd mit Atrophien davon ausgehen, dass es PSSM 2 hat und wie kann das diagnostiziert werden?

20 / 01:15:55 - 01:16:49

Welche Labore sind bei Muskelkrankheiten zu empfehlen?

21 / 01:16:49

Gibt es bei dem Buch über Zivilisationskrankheiten Dinge, die mittlerweile anders sind oder neue Erkenntnisse?

Fragerunde PSSM #3

Direkt zum Video der Fragerunde PSSM #3 (Teil des Abonnements) : vimeo.com/rv-pssm-pferd-Frage3

Nr. / Minute

Frage

01 / 01:53 - 14:16

Was kann ich tun, wenn nur zuckerreiches Heu zur Verfügung steht?

02 / 14:16 - 16:13

Hat eine atypischen Weidemyopathie etwas mit PSSM 2 zutun?

03 / 16:13 - 30:41

Gibt es ein Mineralfutter, was besonders gut für Pferde mit PSSM 2 geeignet ist?

04 / 30:41 - 37:36

Was kann ich tun, wenn das Heu sehr proteinarm ist und das Pferd im Winter trotz 24/7 Heu abmagert?

05 / 37:36 - 40:42

Wie kann ich ein dünnes Pferd ohne zu viele Proteine auffüttern?

06 / 40:42 - 50:54

Was kann ich tun, wenn mein Pferd trotz sehr guter Fütterung noch klemmig läuft?

07 / 50:54 - 54:12

Woran erkennen Tierärzte PSSM 2?

08 / 54:12 - 58:58

Warum kann es nach mehreren Kreuzverschlägen zu einem Nierenversagen kommen?

09 / 58:58 - 01:01:00

Kann man bei einem Warmblüter mit einer Muskelatrophie sofort auf PSSM 2 schließen?

10 / 01:01:00 - 01:02:16

Wie teuer ist eine Muskelbiopsie?

11 / 01:02:16 - 01:05:56

Kann ein Pferd, was negativ auf das Gys-1 Gen getestest ist und motiviert beim Reiten ist, jedoch sehr erschöpft nach der Einheit ist, PSSM 2 positiv sein?

12 / 01:05:56

Ist Eindecken bei PSSM 2 sinnvoll, um die Muskeln warm zu halten?

Entdecke unsere
Seminarangebote rund um
die Pferdegesundheit

ABONNIERE unseren
kostenlosen Newsletter