Entwurmung von Pferden

Selektiv oder lieber prophylaktisch Entwurmen?

Nicht nur eine artgerechte und gesunde Fütterung ist wichtig für die Gesunderhaltung unserer Pferde. Auch unnötige Medikamentengaben und ein gutes Entwurmungsmanagement spielen eine entscheidene Rolle für die Gesundheit unserer Pferde.

Selektiv oder doch lieber klassisch prophylaktisch entwurmen? Wie macht man es denn nun am besten und worauf muss man achten? Wir klären auf!

Selektiv oder prophylaktisch entwurmen?

Wie macht man es denn nun am besten? Was ist zu beachten? Ist die "große Wurmkur" wirklich nicht nötig? Fragen über Fragen - wir beantworten sie dir.

Dassellarven

Kleine, gelbe und klebrige Eier am Pferd? Das ist ein Hinweis auf Dassellarven. Hier solltest du genauer hinschauen. Was es zu beachten gibt erfährst du in unserem Artikel.

Zeit für die große Wurmkur – wirklich?!

Selektive Entwurmung - aber die "große" Wurmkur muss doch trotzdem sein, oder? Was hat es mit der großen Wurmkur eigentlich auf sich hat und ob diese wirklich nötig ist klären wir in unserem Artikel.

Entdecke unsere
Seminarangebote rund um
die Pferdegesundheit

Podcasts

Entgiften, Entschlacken, Ausleiten

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet

Video:
Stall & Haltung

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet

Podcast:
Probiotika / Präbiotika

At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet

Entdecke unsere Okapi Angebote

OKAPI
Bitterkräuter

Bitterkräuter können ein gesundes Darmmilieu unterstützen und bei allen Darmproblemen eingesetzt werden - gerne auch nach Verabreichung einer Wurmkur zusammen mit OKAPI Lapachorinde um den Darm wieder zu stabilisieren.

OKAPI
Lapachorinde

Ist das Darmmileu ins Ungleichgewicht geraten, kann Pferden mit einer Darmsanierung zusätzliche Unterstützung angeboten werden. Hier empfehlen sich Bitterkräuter & Lapachorinde für 6-8 Wochen.

OKAPI
Esparsette

Gesunde Fütterung ist das A&O für Pferde. Denn je gesünder sie sind, desto weniger haben sie auch mit Parasiten zu kämpfen. Esparsette bietet eine gesunde Alternative zu Müslis und hat gleichzeitig eine stabilisierende Wirkung auf den Darm.

Weitere Artikel zum Thema Entwurmung von Pferden

Herbstzeit –
Wurmkurzeit?

Entwurmen im Frühjahr – ja oder nein?

Hol Dir unseren
kostenlosen Newsletter