Dünne Pferde

Untergewicht kommt zwar nicht so oft vor wie Übergewicht -
kann aber genauso gesundheitsschädlich sein.

Gerade bei alten und oder kranken Pferden purzeln die Pfunde manchmal schneller als einem lieb ist. Ist das Pferd erstmal zu dünn geworden, gestaltet sich die Zunahme oftmals sehr schwer.

Erfahre hier was du tun kannst und was du lieber lassen solltest.

Dünnes Pferd – was tun?​

Was dünn wenn das Pferd zu tun wird?! Wir haben wichtige Tipps & Tricks für dich!

Esparsette: ein wertvoller Tipp, besonders bei schwerfuttrigen Pferden

Besonders bei alten und schwerfuttrigen Pferden ist Esparsette ein echter Geheimtipp.

Gewichtsmanagement in beide Richtungen ist essentiell

Übergewicht ist in der Pferdewelt ein großes Thema. Aber auch Untergewicht ist alles andere als gesund. Nur weil es nicht so häufig vorkommt, ist es nicht weniger schädlich.

Entdecke unsere
Seminarangebote rund um
die Pferdegesundheit

Podcasts

Mein altes Pferd hat abgenommen – was kann ich tun?

Hat ein Pferd erst einmal abgenommen ist oft meist nicht leicht die fehlenden Kilos wieder drauf zu bekommen. Wir haben Tipps für dich gesammelt die dein Pferd unterstützen und erklären auch, was du lieber lassen solltest.

Hilfe, mein Pferd ist zu dünn

Was dünn wenn das Pferd zu tun wird?! Wir haben wichtige Tipps & Tricks für dich!

Entdecke unsere Okapi Angebote

OKAPI
Esparsette

Getreidefrei & mit vielen wichtigen Aminosäuren!

OKAPI
Vitalcobs

Reichhaltig und getreidefrei. Besonders für ältere und schwerfuttrige Pferde eine gesunde Ergänzung im Speiseplan.

OKAPI
Mineral Pur G

Gesunde Mineralversorgung ist neben ausreichend gutem Heu das A&O in der Fütterung. Gerade bei alten, kranken oder zu dünnen Pferden sollte ein gutes Mineral nicht fehlen.

Hol Dir unseren
kostenlosen Newsletter