Allgemein

AllgemeinHaltung & PflegeJahreszeitenWinter

Auf den Winter warten ?

5 Tipps, um die Winterausläufe schon für die nächste Saison vorzubereiten Im Sommer schon an den Winter denken? Och nöööö.... So denken viele Pferdehalter und Stallbetreiber, um sich dann mit Beginn der Matsch- und Frostsaison zu ärgern, dass man die Zeit im Sommer nicht besser genutzt hat. Denn wenn die Pferde erstmal wieder im Matsch versinken, die Tage kurz sind und das Wetter faulig ist, möchte man dann doch keine Baumaßnamen umsetzen, die einem das Leben erleichtern würden. Daher ist jetzt die richtige Zeit, schon voraus zu denken und den...
AllgemeinHaltung & PflegeJahreszeitenSommer

Pferde füttern auf Wanderritten

Im Sommer lockt das schöne Wetter nach draußen und immer mehr Reiter begeistern sich dafür, mit ihrem Pferd die Welt zu entdecken. Die Infrastruktur für Wanderreiter verbessert sich von Jahr zu Jahr, dank ausgebauter Wanderreitstrecken und Übernachtungsstationen für Pferd und Reiter. Wie aber soll man sein Pferd auf einem solchen Ritt füttern? Kraftfutter ja oder nein? Und was ist mit den drei Heu-Mahlzeiten pro Tag, die es zu Hause gibt? Pferde sind von Natur aus Dauerfresser, die eigentlich Tag und Nacht mit Futtersuche beschäftigt sind. Dabei gehen sie nicht wie...
AllgemeinJahreszeitenWinter

Weihnachten vorbei – wohin mit dem Baum?

Noch steht er schön geschmückt im Wohnzimmer – aber schon bald rieseln leise die Nadeln und jeder ist froh, wenn der Weihnachtsbaum dann endlich abgeschmückt wird. Aber muss man ihn zur Kompostierung geben? Oder kann man ihn nicht auch an sein Pferd verfüttern? Pferde knabbern bekanntlich gerne an Holz und verschmähen auch Nadelgehölze nicht – durch die enthaltenen Harze quasi der „Eukalyptusbonbon“ für’s Pferd. Darauf kann man mit einem eindeutigen „Jain“ antworten. Wer seinen Weihnachtsbaum aus dem heimischen Wald beim Förster gekauft und vielleicht sogar selber geschlagen hat, kann diesen...
AllgemeinAllgemeine GesundheitsthemenGesundheitHaltung & Pflege

Top 5 Stressfaktoren bei Pferden

Dass Pferde unter Stress leiden können, ist eine recht neue Erkenntnis. Ist man früher davon ausgegangen, dass das ein „Sportpferdeproblem“ ist, kommt man immer mehr dahinter, dass Pferde sich auch „krank stehen“ können: Auch bei „nichts tun“ kann Stress entstehen, beispielsweise durch Fehler im Haltungs- oder Fütterungsmanagement. Mangelnde Beschäftigung ist dabei ebenfalls ein Faktor. Untersuchungen am Menschen zeigen, dass „Bore-out“ zu denselben körperlichen Reaktionen führt wie „Burn-out“. Und das gilt auch bei Pferden. Die meisten Verhaltensauffälligkeiten von Koppen über Weben bis Manegenverhalten (in der Box im Kreis laufen) haben mit...
Allgemein

5 Frühmarker, die auf Hufrehe hinweisen können

Während Hufrehe früher vor allem im Frühling auftrat, beobachtet man mittlerweile immer mehr Pferde, die im Herbst Hufreheschübe bekommen. Auch tritt die Hufrehe nicht immer als der „Lehrbuchtyp“ auf mit sägebockähnlicher Haltung und nach vorne ausgestellten Vorderbeinen. Viel häufiger sind unterschwellige Hufrehe-Schübe, die – wenn sie nicht rechtzeitig als solche erkannt und behandelt werden – langfristig zu erheblichen und chronischen Schäden führen können. Daher ist es wichtig, genau hinzuschauen, um sofort richtig reagieren zu können. Was kann auf beginnende oder schleichend-chronische Hufrehe hinweisen? Das Pferd läuft mit verkürzten Schritten oder...
AllgemeinAllgemeine GesundheitsthemenGesundheit

5 Tipps für ein fittes Immunsystem

Das Immunsystem bringt in einem Pferdekörper Tag und Nacht Höchstleistungen, um den Organismus fit und gesund zu erhalten. Vom Abwehren eindringender Bakterien, Pilze oder Viren – egal ob über die Atemwege, den Darm oder die Haut – über das Markieren von fremden oder toxisch wirkenden Substanzen bis hin zur Regeneration zerstörten bzw. entzündeten Gewebes reichen seine vielfältigen Aufgaben. Umso wichtiger, dass es diesen Job auch gut machen kann. Gerade in der dunklen Jahreszeit ist der Pferdestoffwechsel besonders belastet. Atemwegsinfekte gehen im Stall herum, das Heu hat hier und da eine...
AllgemeinAllgemeine GesundheitsthemenGesundheit

Warum mäkelt mein Pferd am besten Futter herum, während der vierbeinige Nachbar sogar schimmeliges Heu hinunter schlingt?

Beobachtet man Pferde auf der Weide, beim Heu fressen oder auch wenn man verschiedene „Leckereien“ anbietet, dann entdeckt man große Unterschiede. Da gibt es die „Staubsauger“, die alles in sich hinein schlingen und erst anschließend darüber nachdenken, was sie da eigentlich gerade gefressen haben. Es gibt die Pferde, die alles mal ins Maul nehmen, aber einen Teil wieder ausspucken, darauf „herumlutschen“ während sie entscheiden, dass es nicht schmeckt, andere Sachen dagegen gerne fressen. Und es gibt auch die ganz heiklen, die nur schnuppern und dann schon viele Futtermittel verschmähen. Dieses...
AllgemeinAllgemeine GesundheitsthemenGesundheit

Gewichtsmanagement in beide Richtungen ist essentiell

Viele Pferde kommen etwas „moppelig“ aus der Weidesaison. Das ist zunächst ein ganz normaler Vorgang: über den Sommer nehmen die Pferde an Gewicht zu, im Winter nehmen sie wieder ab. Es ist daher nicht dramatisch, wenn das Pferd jetzt etwas Übergewicht mit sich herumschleppt. Man muss nur darauf achten, dass es dieses Gewicht über den Winter wieder verliert, daher sollte jegliche Zufütterung mit Bedacht geschehen und bei solchen Pferden auch auf genügend schnelle Bewegung unter dem Reiter geachtet werden. Pferden, die jetzt eher rippig aus der Weidezeit kommen, wie z.B....
Allgemein

Organisch oder anorganisch – was ist besser für mein Pferd?

Wenn es um Mineralfutter geht, kommt es immer wieder zu Fehlinformationen und Missverständnissen. Man sollte hier ein paar Dinge auseinander halten: Anorganische Mineralstoffe sind Mineralien, die an anorganische Ionen (Oxide, Sulfate) gebunden sind. Organische Mineralstoffe sind solche, die an organische Moleküle (meist Aminosäuren, genannt Chelate) gebunden sind. Anorganische ebenso wie organische Mineralstoffe, die im Futtermittelbereich als Zusatzstoffe verwendet werden, werden allesamt synthetisch hergestellt. Organisch hat zunächst mal nichts damit zu tun, dass es aus einer natürlichen Quelle stammt und anorganisch nichts damit, dass es synthetisch wäre. In der Natur kommen sowohl...
1 9 10 11
Seite 11 von 11