Husten bei Pferden

Atemwegsprobleme – ein komplexes Thema mit verschiedenen Ursachen.
Erfahre jetzt, wie du dein Pferd am besten unterstützen kannst!

© Alex Koch / Adobe Stock

Husten - ein Thema, mit dem sicherlich jeder Pferdehalter schon einmal in Berührung gekommen ist.

Die Probleme sind dabei nicht nur saisonal, sondern erstrecken sich über das gesamte Jahr. Und sie stellen für unsere Pferde eine enorme Belastung dar. Umso wichtiger, hier schnell helfen zu können!

Hier erfährst du alles Wichtige zum Thema und was du dagegen tun kannst.

Atemluft Pferd
© Adobe Stock/Missy

Factsheet: Husten

Bekommt man ein Atemwegsproblem bei seinem Pferd nicht innerhalb von ein paar Wochen gelindert, manifestieren sich die Probleme und werden chronisch.

Gerade Pferde, die mit einem trockenen Husten zu kämpfen haben, bekommen oft die Diagnose Heustaub-Allergie.
Aber was hat es damit auf sich und was kannst du tun?

Braunes Pferd auf einer Blumenwiese
© Rita Kochmarjova / Adobe Stock

Welche Unterstützung bei welchem Atemwegsproblem?

Husten ist nicht gleich Husten

Atemwegsprobleme werden beim Pferd gerne pauschal als „Heustauballergie“ oder „COPD“ abgetan, ohne dass man genauer differenziert, um welches Problem es sich handelt.

Wie kannst du deinem Pferd helfen?

Entdecke unsere
Seminarangebote rund um
die Pferdegesundheit

Podcasts

Podcast_Pferdenase
© goldika / Adobe Stock

Was tun, wenn die Erkältung
durch den Stall geht?

Eine neue Podcastfolge
mit unseren Tipps & Tricks
für dich rund ums Thema Erkältung!

Podcast_pferd frisst Heu
© Adobe Stock/Alexia Khruscheva

Was tun bei schimmligem Heu?

Gerade dann, wenn der Winter warm und die Luftfeuchtigkeit hoch ist, fangen die Heuballen in vielen Ställen an zu schimmeln. Ein Problem für die Pferde und für die Pferdemenschen.
Was kannst du tun?

Entdecke unsere Okapi Angebote

OKAPI
Hustenkräuter

Schleimlösende Kräutermischung bei akuten und chronischen Infekten mit Schleimbildung, damit der Schleim abgehustet werden kann.

OKAPI
Sekretosan

Bei trockenem oder allergischem Husten, für den Aufbau der natürlichen Schleimbarriere und Beruhigungen von Entzündungen in den Atemwegen.

OKAPI
Imunokräuter

Die Kraft der Natur für ein gesundes Immunsystem, damit sich das Pferd besser gegen Infekte wehren und Schäden an den Atemwegsschleimhäuten reparieren kann.

OKAPI
Schwefel Plus

Bei trockenem oder allergischem Husten, für den Aufbau der natürlichen Schleimbarriere, sowie bei Verschleimungen, die in die unteren Atemwege abgesackt sind.

Weitere Artikel zum Thema Husten

Braunes Kaltblut galoppiert durch den Schnee
© Adobe Stock/kwadrat70

10 Tipps für den Start in die kalte Jahreszeit

Weißes Pferd im Winter
© Adobe Stock/callipso88

Gegen Husten helfen alte Hausmittel

Weißes Pferd im Schnee
© Adobe Stock/callipso88

Husten beim Antraben – COPD oder was sonst?

Pfer zwischen blühenden Kirschbäumen
© Adobe Stock/Osetrik

Frühlingszeit – Hustenzeit

Pferde im Regen
© Photos Eric Malherbe / AdobeStock

5 Tipps für ein fittes Immunsystem

Braunes Pferd mit Halfter im Portrait
© vprotastchik / Adobe Stock

Wie gefährlich ist Herpes (EHV) für mein Pferd?

Hol Dir unseren
kostenlosen Newsletter

© Nadine Haase/Adobe Stock