Lesedauer < 1 Minute

Kaum steht der Frühlingsfellwechsel ins Haus, gehen im Stall schon wieder die Diskussionen über die optimale Mineralversorgung in dieser Zeit los. Die einen raten zu Zink, die anderen zu Schwefel und wieder andere empfehlen, gar nichts zuzufüttern, das Pferd in der Natur kriegt das schließlich auch von alleine hin.

In diesem Podcast wollen wir uns ein bisschen näher damit beschäftigen, welche Mineralversorgung im Frühjahr eigentlich optimal ist für ein Pferd und warum.

Denn gerade zum Thema Mineralversorgung wird unfassbar viel gesagt, geschrieben und behauptet. Empfohlen wird hier was Spezielles, da was Besonders und dort was Extra, aber ist das eigentlich wirklich immer notwendig und überhaupt hilfreich? Und wenn ja, warum?

Wir nehmen die Mineralversorgung im Fellwechsel genauer unter die Lupe und erklären dir, was notwendig ist, was überflüssig und was deinem Pferd vielleicht sogar schaden kann mit Blick auf den Frühlingsfellwechsel!

Mehr zu diesem Thema: Fütterungskonzept: Mineralfutter im Podcast #10 Braucht mein Pferd Vitamine zugefüttert?

Team Sanoanimal