AllgemeinAllgemeine GesundheitsthemenGesundheitHaltung & PflegeVideo

24/7 Heufütterung – geht das für jedes Pferd?

© virgonira / Adobe Stock

Ihr fragt – wir antworten

Wir haben in den letzten Tagen viel über das Thema 24/7 Heufütterung ad libitum gesprochen. Gerade im Bezug auf unsere Aussage, dass jedes Pferd 24/7 Heu zur Verfügung haben sollte, kamen viele Fragen auf.

Aber nicht nur Fragen, sondern auch viele Unsicherheiten und Ängste.

Wir haben euch daher gebeten, uns all eure Fragen einzureichen, um diese klären zu können.

Daraus ist nun ein Video entstanden. Aber schaut selbst…

Wir hoffen, dass wir all eure Fragen beantworten konnten! Hinterlasst uns gerne ein positives Feedback & teilt den Beitrag mit euren Freunden!

Inhalt:

  • 00:00 Warum 24/7 Heu?
  • 08:00 Folgen von Rationierter Fütterung
    • Was ist der Unterschied zwischen unserer Verdauung und der der Pferde?
  • 14:10 „Meine Ernährungberaterin rät von 24/7 Heu ab.“
  • 18:40 „Es gibt Bücher die sagen das man portioniert füttern kann/sollte“
    • „Auch mein Tierarzt rät zu weniger Heu und zur portionierten Fütterung.“
  • 18:40 „Wo gibt es Studien zu dem Thema?“
  • 25:10 „24/7 Heu – auch wenn die Pferde auf der Weide sind?“
  • 30:00 „24/7 Fütterung auch bei Heulage?“
  • 32:10 „Wildpferde haben ja eine ganz andere Grundlage, da ist alles viel weniger gehaltvoll.“
    • „Unser Heu ist für 24/7 einfach nicht geeignet“
  • 40:15 Zuckergehalt einfach selbst bestimmen
  • 41:00 Wie muss die Heuqualität sein?
    • Was ist bei der Heuanalyse zu beachten? o Welche Werte sollte das Heu in einer Analyse haben?
  • • 49:00 „Wildpferde bewegen sich ja viel mehr als unsere Hauspferde – das kann man also nicht vergleichen“
    • „Früher haben Pferde hart gearbeitet – das machen sie jetzt nicht mehr. Das kann man mit unseren Pferden ja nicht vergleichen.“
    • Wie wichtig ist Bewegung?
    • Die drei Säulen der Gesundheit: Fütterung, Haltung und Bewegung
  • 49:50 „Unsere Pferde haben ja Stroh und oder Äste zur Verfügung wenn gerade kein Heu da ist.“
    • Warum Stroh kein Heu ersetzt. o Sollte trotzdem Heu zur Verfügung stehen?
  • 01:01:50 „Wenn die Fresspausen nicht länger als 4 Stunden sind ist das okay und nicht schädlich.“
    • Stress durch portionierte Fütterung
  • 01:10:30 „Nachts sollen die Pferde schlafen und nicht fressen.“
  • 01:13:40 „24/7 Heu macht Pferde dick!“
    • „Mein Pferd ist von zu viel Heu krank geworden.“
    • „24/7 Heu macht krank.“
    • „Wie soll das gehen bei leichtfuttrigen Pferden?“
    • „Heunetzte sind schädlich für die Zähne.“
  • 01:24:60 Slowfeeder, Heunetze, Mischen mit Stroh
    • „Mein Pferd verspannt sich von den Heunetzten den Nacken.“
    • „Heunetze sind schädlich für den Kiefer.“
  • 01:31:25 „Wir haben unterschiedliche Pferde mit unterschiedlichem Bedarf in der Gruppe – was tun?“
  • 01:37:35 Übergewicht o Werden Pferde von Heu fett?
    • Was ist der Unterschied zwischen Fetteinlagerungen, Lympheinlagerungen & einem Blähbauch?
  • 01:50:50 Mein Pferd hört einfach nicht auf zu fressen!
    • Was tun wenn Pferde keine Fresspausen machen?
    • Folgen von portionierter Fütterung
  • 02:03:25 „Mein Pferd wurde durch 24/7 Heu krank.“
  • 02:07:00 Umstellung von portionierter Fütterung auf Heu ad libitum
    • Was gibt es zu beachten?
  • 02:11:00 Was tun bei nährstoffarmem Heu? Reicht da ein Mineralfutter?
  • 02:13:00 Schlusswort und die Frage „wie überzeuge ich anderer von Heu und davon das die Pferde es immer zur Verfügung haben?“

Danke, für eure Fragen und euer Zuhören!